DOWNLOAD
Free YouTube to iPhone Converter
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Free YouTube to iPhone Converter Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
23,4 MB
Aktualisiert:
07.11.2013

Free YouTube to iPhone Converter Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Mit diesem Konverter werden YouTube-Videos ins iPhone-kompatible Format umgewandelt.

Funktionen

Ohne YouTube passiert heutzutage nahezu nichts mehr im Videobereich: Amateurfilme, Trailer, Musikvideos, all dies spielt sich auf der größten Video-Plattform wie selbstverständlich ab. Und da die Clips nicht immer nur auf dem Rechner verfügbar sein sollen, sondern auch iPhone-Inhaber in den Genuss des vielfältigen Angebots kommen wollen, braucht es ein Tool, welches ein direktes Herunterladen und Konvertieren des YouTube-Videos zwecks Nutzung auf dem Apple-Gerät erlaubt.

Der Free YouTube to iPhone Converter ist eines der vielen Konvertierungsprodukte aus der Softwareschmiede DVDVideoSoft und konzentriert sich sowohl hinsichtlich des Designs als auch der Funktionalität absolut auf das Wesentliche.

Was man benötigt ist lediglich den YouTube-Link. Diesen setzt man einfach in das freie Feld auf der Programmoberfläche ein, der Clip wird dann umgehend als solcher erkannt und erscheint in der Liste. Wenn eine Stapelverarbeitung erfolgen soll, kein Problem – hier lassen sich beliebig viele weitere Video-URL´s hinzufügen und herunterladen. Sogar komplette Playlists oder Videos eines Benutzerkanals werden berücksichtigt. Für die Ausgabedateien können nun noch Tags und alternative Namen ausgewählt werden.
Außerdem lässt sich noch einstellen, für welche iPhone-Generation (iPhone 3, 3 GS, 4, 4S oder 5) die Umwandlung erfolgen soll, außerdem wird auch eine Konvertierung nach MP3 (also für die Verwendung der Audiospur) ermöglicht.
Nun hat man das Video/die Videos in einem iPhone-kompatiblem Format (MP4) auf dem Rechner und kann per iTunes die Übertragung auf das Mobilgerät durchführen.
Fazit: Auswählen, herunterladen, fertig: Mehr muss man theoretisch nicht machen beim Free YouTube to iPhone Converter. Da die Funktionen auf einem Blick ersichtlich sind und der Konvertierungsprozess in kürzester Zeit möglich ist, erübrigen sind längere Tutorials von selbst.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]